Das Ziel

In dieser Einheit arbeiten wir an deiner Laufspezifischen Athletik. Das Ziel ist es deinen Körper auf die Belastung im Rennen optimal vorzubereiten. FORCE ist ein Kraft-Workout, mit dem du das nächste Level in Punkto Kraft erreichst. Force ist gewaltig – und das in vielerlei Hinsicht! Alle relevanten Muskelgruppen werden trainiert um im Wettkampf besser zu performen, um resistenter gegen Ermüdung und damit, eine langsamere Pace zu sein. Die Trainingseinheit FORCE, dass ist Krafttraining auf Top-Niveau. Aus diesem Grund ist es wichtig dass du deinen Körper durch die Einheiten von STRONG bereits auf den Trainingsreiz vorbereitet hast!


Werde besser

Mit dem Krafttraining der vergangenen Einheiten konntest du bereits eine Basis schaffen um der Ermüdung im Rennen zu strotzen. Das Workout FORCE, wird nochmals gewaltigen Einfluss auf deine Laufleistung haben!

Schauen wir uns exemplarisch ein 10km Rennen an. Wer kennt das nicht, die ersten Meter rennen alle Los, als ob das Rennen in 500 Metern zu Ende wäre. Kurz danach stellt sich (bei den meisten) allerdings Ernüchterung ein und sie müssen ihrer zu hohen Anfangsgeschwindigkeit Tribut zollen. Es wird zäh, der Puls galoppiert wie eine Herde Wildpferde und die Kilometer ziehen sich wie Kaugummi.
Wir können dich nicht davor bewahren zu schnell loszulaufen, aber genau das Gefühl, dass du auf den ersten 1-2 Kilometern hast einfach länger beizubehalten – und zwar bei richtiger Renneinteilung – bis auf die letzen 1-2 Kilometer!

Du läufst aktiv und deine Stützmuskulatur fängt alles ab was dich wertvolle Sekunden kostet und richtet diese Energie nach vorne. Dein Abdruck bleibt kräftig, dein Impuls geht nach vorne und dein Laufsystem sackt nicht einfach in sich zusammen. NEIN, Du rockst die Strecke!

Fokus der Einheit

  • Kraftausdauer

    Insbesondere die Dauer der einzelnen Übungen von 45 Sekunden hilft dir deine Ermüdungswiderstandsfähigkeit zu verbessern. Und somit länger schnell zu laufen.

  • Muskelaufbau

    Keine Angst, wir machen keinen Bodybuilder aus dir 😉 Du wirst Muskulatur aufbauen, allerdings in dem Maße, dass sie dich schneller macht und nicht bremst!

  • Saubere Bewegungsausführung

    Es geht darum viele Wiederholungen zu schaffen, allerdings nicht um jeden Preis. Achte immer auf eine korrekte Bewegungsausführung.


Inhalt & Methodik

Der Fokus dieser Trainingssession ist ganz klar KRAFT. Mit Belastungen von 45 Sekunden je Übung trainieren wir vorwiegend deine Kraftausdauer bzw. Ermüdungswiderstandsfähigkeit. Das Training ist als 2-Satz-Training aufgebaut, so dass die Übungen zwei Mal durchlaufen werden. Die Sportwissenschaftler unter euch werden sich evtl. fragen warum wir nicht zwei Mal die gleiche Muskelgruppe hintereinander trainieren. Ganz einfach, mit 45 Sekunden ist die Dauer schon relativ lang und zudem haben wir einige Komplexübungen im Programm, bei denen dieselbe Muskelgruppe immer wieder trainiert wird. Wenn wir eine Muskelgruppe einmalig „komplett abschiessen“ wirst du nicht mehr in der Lage sein die anderen Übungen technisch korrekt auszuführen.



Brauchst du neue Laufschuhe?

FInde den perfekten Laufschuh.

zum Laufschuhfinder
zur Laufschuh-Beratunghier klicken



Weitere Lauftipps für dein Training?

Mehr als  30 weitere Lauftipps für dein Training.

Lauftraining Tipps
weitere Lauftipps und Übungenhier klicken



Läufst du richtig?

Die häufigsten Fehler beim Laufen und Joggen

Laufen und Jogging - die häufigsten Lauffehler
Fehler beim Laufen und Joggenhier klicken